Autoren

Allgemeine Informationen

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Network Economy
  • Information Networking
  • Customer Relationship Management (CRM)
  • e-CRM
  • e-Intelligence
  • Data Mining / Web Mining
  • Enterprise Application Integration (EAI)

Zielgruppen

  • Manager in IT, Controlling, Marketing und Vertrieb
  • Projektmanager
  • Unternehmensberater
  • Praxisorientierte Wissenschaftler in Marketing/Vertrieb, Wirtschaftsinformatik, Controlling und Unternehmensführung

Inhaltliche Beschreibung

Die Network Economy zeichnet sich durch eine wachsende Vernetzung innerhalb und zwischen Unternehmen aus. In den Mittelpunkt rücken jedoch zunehmend der Aufbau und das Management von Kundenbeziehungen (CRM), das seine konsequente Fortsetzung im e-CRM findet: die intelligente Bedienung der Kundenbedürfnisse im Sinne einer One-to-One Kommunikation über den Kanal Web mit Hilfe neuer Informationstechnologien. Voraussetzung dafür ist auf Unternehmensseite das Information Networking, d.h. die systemübergreifende Integration und Zusammenarbeit verschiedenster Organisationsstrukturen und IT-Landschaften.

Dieses Buch bietet Führungskräften und Projektverantwortlichen verständliches und übersichtliches Orientierungswissen zu CRM- und e-CRM-Projekten. Es vermittelt Erfolgsfaktoren und Konzepte zur Realisierung eines CRM in Unternehmen und stellt im Sinne eines ganzheitlichen Kundenmanagements die neuen Möglichkeiten von e-CRM dar. Neben methodischen Fragestellungen werden IT-technische, ablauftechnische und organisatorische Herausforderungen aufgezeigt, Umsetzungsvorschläge skizziert und rechtliche Rahmenbedingungen behandelt. Im Sinne des Information Networking wird besonderes Augenmerk der Integration in die Strukturen und Prozesse von Unternehmen geschenkt.